Baumaßnahmen

Deidesheim

In Teilen der Heumarktstraße (zwischen Ketschauerhofstraße und Bennstraße) und der Roßmühle ist es dringend erforderlich die Wasser- und Gasleitungen und die entsprechenden Hausanschlüsse zu erneuern.

Aufgrund dieser Baumaßnahme muss die Heumarktstraße (zwischen Ketschauerhofstraße und Bennstraße) ab dem 13. März 2017 gesperrt werden. Der Anliegerverkehr ist frei bis zur Baustelle. Dafür wird die Einbahnstraßenregelung vorübergehend aufgehoben.

Als Ansprechpartner stehen Ihnen unsere Mitarbeiter Herr Neunzling (Strom, Tel.: 06326/9651-17) und Herr Daab (Gas, 06326/9651-13) gerne zur Verfügung.

Die Maßnahme soll bis zum August 2017 abgeschlossen sein. Wir sind bemüht die Behinderungen möglichst gering zu halten.


Die Baumaßnahme wurde im Juli 2017 erfolgreich abgeschlossen.

Ruppertsberg

Im Rahmen der Erneuerung der Franz-Fluch-Straße werden die Stadtwerke Deidesheim GmbH ab Ende Oktober 2016 die Gasleitungen sowie die Wasserleitungen erneuern. In einem weiteren Schritt werden die Hausanschlüsse erneuert.

Für die Anwohner entstehen keine Kosten für diese Maßnahme.

Unser Mitarbeiter Herr Daab (06326/9651-13) wird die Anwohner kontaktieren und näher informieren sowie ggf. die Arbeiten am Hausanschluss abstimmen.

Wir sind bemüht die Behinderungen für die Anwohner möglichst gering zu halten.

 

 Die Baumaßnahme wurde im Mai 2017 erfolgreich abgeschlossen.

Erneuerung Gas- und Wasserleitung

Deidesheim

Die Stadtwerke Deidesheim werden die Hauptleitungen für die Gas- und Wasserversorgung in Teilen der Bennstraße (zwischen Pfarrgasse und Deichelgasse) erneuern. In einem weiteren Schritt werden in diesem Bereich die Gas- und Wasserhausanschlüsse erneuert.

Im Zuge dieser Baumaßnahmen wird zusätzlich die bisherige Stromversorgungsleitung (Freileitung) durch Erdkabel mit einem Erdkabelanschluss ersetzt. Nach Durchführung weiterer Erdkabelanschlüsse im Ortsnetz wird die vorhandene Freileitung außer Betrieb genommen und der Abbau der Dachständer und Leitungen wird erfolgen.

Aufgrund dieser Baumaßnahme muss die Bennstraße (zwischen Pfarrgasse und Deichelgasse) ab dem 04. April 2016 gesperrt werden.

Unsere Mitarbeiter Herr Daab und Herr Neunzling werden frühzeitig mit den betroffenen Anwohnern in Kontakt treten, um die erforderlichen Arbeiten am Hausanschluss abzustimmen. 

Die Maßnahme soll bis zum Herbst 2016 abgeschlossen sein. Wir sind bemüht die Behinderungen möglichst gering zu halten. Für die von uns durchgeführte Maßnahme entstehen den Anwohnern keine Kosten.

 

Die Baumaßnahme wurde im September 2016 erfolgreich abgeschlossen.

Niederkirchen

Für die Wasserversorgung des Neubaugebiets Niederkirchen West wird der Wasserzweckverband die Zuleitungen der Wasserversorgung herstellen. In einem ersten Bauabschnitt werden wir daher aus Gründen der Wirtschaftlichkeit ab Juli 2015 auch unsere Stromleitung ab der Hintergasse bis zur Trafostation „Im Kirchgarten“ erneuern.

Des Weiteren werden wir in der Singgasse Hausanschlüsse für Strom als Erdkabelanschlüsse herstellen und die bestehenden Hausanschlüsse für Erdgas erneuern. Soweit es die Witterung erlaubt, werden die Stadtwerke Deidesheim im Jahr 2016 in der Prälat-Krämer-Straße, der Waldmannsgasse und in der Weinbergstraße die Erdgasversorgungsleitungen erneuern und die Erdverkabelung für die Stromversorgung erstellen.

Zudem werden Hausanschlüsse für Strom erstellt und für Erdgas erneuert. Unsere Mitarbeiter werden sich rechtzeitig persönlich mit den betroffenen Eigentümern in Verbindung setzen und die Angelegenheit besprechen.

 

Die Baumaßnahme wurde im September 2016 erfolgreich abgeschlossen.

Erneuerung Gasleitung und Stromkabel Singgasse

Niederkirchen

Die Stadtwerke Deidesheim haben für das Neubaugebiet Niederkirchen West bereits die Strom- und Erdgasleitungen verlegt, sodass die Bauherren von Anbeginn diese Energien für ihre Bauvorhaben nutzen können.

Die Baumaßnahme wurde im November 2015 erfolgreich abgeschlossen.

Baugebiet Niederkirchen West

Ruppertsberg

Die Ringstraße wird ab dem 13. April 2015 wegen einer Baumaßnahme gesperrt werden.

Die Gasleitungen sowie die Wasserleitungen werden erneuert. In einem weiteren Schritt werden die Hausanschlüsse erneuert.

In der Von-Dalberg-Straße werden nach Fertigstellung der Ringstraße die Wasserleitungen sowie die Hausanschlüsse erneuert.

Für die Anwohner entstehen keine Kosten für diese Maßnahme.

Unser Mitarbeiter Herr Daab (06326/9651-13) wird die Anwohner kontaktieren und näher informieren sowie ggf. die Arbeiten am Hausanschluss abstimmen.

Wir sind bemüht die Behinderungen für die Anwohner möglichst gering zu halten.


Die Baumaßnahme wurde im Mai 2015 erfolgreich abgeschlossen.

 

Ringstraße
Von-Dalberg-Straße

Ruppertsberg

Die Nortzstraße wird ab 22. September 2014 halbseitig wegen einer Baumaßnahme gesperrt werden.

Die Gasleitungen sowie die Wasserleitungen werden erneuert.

Für die Anwohner entstehen keine Kosten für diese Maßnahme.

In einem weiteren Schritt werden danach die Hausanschlüsse erneuert.

Unser Mitarbeiter Herr Daab (06326/9651-13) wird Sie zu Beginn der Maßnahme kontaktieren und die Arbeiten am Hausanschluss abstimmen.

Wir sind bemüht die Behinderungen für die Anwohner möglichst gering zu halten.

 

Die Baumaßnahme wurde am 18.12.2014 erfolgreich abgeschlossen.

Niederkirchen

Erneuerung der Gasleitung und Hausanschlüsse sowie Erdverkabelung in der Martinusstraße und Im kleinen Feld.

Zur Sicherstellung der Stromversorgung wird ab der Trafostation Singgasse bis zum Baugebiet "Im kleinen Feld" derzeit die Stromversorgung auf Erdkabel umgestellt.

Ebenso wird wegen bestehenden Qualitätsmängeln der Gasleitung in diesem Bereich ein Austausch vorgenommen.

 

Die Baumaßnahme wurde am 24.07.2014 erfolgreich abgeschlossen.

Ruppertsberg

Umbau Gasübergabestation "Obergasse" in Ruppertsberg

Straßensperrung vom 25.06. - 15.08.2014

 

Das Gasnetz Ruppertsberg wurde den Stadtwerken Deidesheim GmbH zu Beginn des Jahres 2013 übergeben. Hierzu gehörte auch die Gasübergabestation.

Eine umfassende Sanierung der Technik in der Station ist zur Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Gasversorgung erforderlich.

Hierzu muss die bestehende Anlage außer Betrieb genommen werden. Ein Betonfertigteil wird neu erstellt. In dieses werden Teile wie Odorierung, Elektrotechnik und Gasvorwärmeheizung ausgelagert.

Die Fläche hierzu (rd. 13 qm) wurde uns von dem Weingut Bürklin-Wolf, Wachenheim zur Verfügung gestellt, bei dem wir uns für die unbürokratische Verfahrensweise bedanken.

Der Ort Ruppertsberg wird während der Bauphase mittels einer mobilen Gasübergabestation versorgt.

Eine Vollsperrung der Obergasse zwischen Haus Nr. 6 und dem Hofgut Ruppertsberg (Haus Nr. 2) ist aus Sicherheitsgründen unabdingbar.

Die Zufahrt zur Obergasse 6 ist wie bisher von Ruppertsberg kommend möglich. Die Zufahrt zum Hofgut Ruppertsberg ist wie bisher von der L516 (Deutsche Weinstraße) möglich.

Eine Wendemöglichkeit besteht nicht.

 

Wir bitten um Verständnis für die Maßnahme

Stadtwerke Deidesheim GmbH

Willi Schwindinger

Geschäftführer

 

Die Baumaßnahme wurde pünktlich zur Deidesheimer Weinkerwe 2014 abgeschlossen.

Deidesheim

Leitungserneuerung in Deidesheim

 

Ab dem 15.06.2011 werden im Heckenackerweg und in der Prinz-Rupprecht-Straße Strom- und Gasleitungen erneuert.

Die Arbeiten werden in der Regel in den Gehwegen ausgeführt.

Diese Maßnahme ist für die Erhaltung einer weiterhin guten Versorgungsqualität notwendig.

 

Die Baumaßnahme wurde Anfang Oktober 2011 erfolgreich abgeschlossen. 

AKTUELLES

Stadtwerke Deidesheim GmbH
Im Kathrinenbild 5
67146 Deidesheim
Tel.: 06326 / 96 51 - 0
Fax: 06326 / 96 51 - 12
info@stadtwerke-deidesheim.de