Aktuelles
 
Kacheln Slider

Stadtwerke Deidesheim spenden Warnwesten für Kindergärten

Stadtwerke-Warnwesten für Deidesheim, Niederkirchen und Ruppertsberg

Um die Sicherheit in der dunklen Jahreszeit zu erhöhen spendierten die Stadtwerke den Kindergärten in Deidesheim, Niederkirchen und Ruppertsberg insgesamt 120 Warnwesten. Die neongelben Westen mit Kapuzen werden bei zukünftigen Ausflügen durch ihre reflektierenden Streifen für bessere Sichtbarkeit der Kinder im Straßenverkehr sorgen. Die Kinder samt den Kindergartenleiterinnen Frau Stepic (Deidesheim, Städtische KiTa), Frau Bösler (Deidesheim, Kath. KiTa), Frau Lenz (Ruppertsberg) und Frau Schanzenbächer (Niederkirchen) sind sehr begeistert von Ihrem neuen „Outfit“.

Kindergartenkinder Niederkirchen
Die Mitarbeiterinnen Frau Brenner und Frau Schmitt übergaben die Warnwesten den Kindergartenkindern in Niederkirchen persönlich
Kinder der Kath. Kindertagesstätte St. Martin Ruppertsberg
Geschäftsführer Alexander Will mit den Kindern der Kath. Kindertagesstätte St. Martin Ruppertsberg in den neuen Warnwesten
Kinder der Kath. Kindertagesstätte St. Hildegard und der Städtischen Kindertagesstätte Vogelnest aus Deidesheim
Die Kinder der Kath. Kindertagesstätte St. Hildegard und der Städtischen Kindertagesstätte Vogelnest aus Deidesheim bei der Anprobe inklusive Fotoshooting bei den Stadtwerken
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen